google-site-verification: google74252d9f301efff5.html
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Das Team möchte,
 
dass SIE in der ZUKUNFT als Erwachsener denken:
"Mensch, hatte ich 'ne schöne Kindheit in Aurachtal. Das möchte ich auch für meine Kinder, deshalb bleibe ich in Aurachtal wohnen oder komme gerne wieder hierher zurück."
 
 
Dafür tun wir JETZT in der Gegenwart etwas für DICH als Kind:
 
• eine Lobby und Anlaufstelle für die Interessengruppe einrichten
• Bewusstsein für die Bedürfnisse der Kinder & Jugendlichen schaffen
• Informationen für die Kinder & Jugendliche und deren Familien aufbereiten und zur Verfügung stellen
• durch die Bildung von Verantwortungspartnerschaften soll ein möglichst dichtes, auf gegenseitige Unterstützung angelegtes
  Verantwortungsnetzwerk aufgebaut werden, in dem aktive Bürgerschaft, Verwaltung und Profis zusammenwirken und sich
  ergänzen.
• Die Initiative soll dazu beitragen, ein sensibles, nachbarschaftliches und aktiv helfendes Gemeinwesen zu entwickeln, um die
  Voraussetzungen für soziale Integration zu schaffen und insbesondere die Ausgrenzung von Benachteiligten zu vermeiden.  
  Dabei soll ehrenamtliche Arbeit einbezogen und gefördert werden.
• die Ideengemeinschaften nach § 78 SGB VIII bieten einen geeigneten Rahmen für die notwendige Netzwerkarbeit. Die
  örtlichen Vereine, Kirchen, Schulen, Initiativen, Jugendlichen, Eltern und andere ortsansässige
  Organisationen sollen in die Arbeit einbezogen werden.
• Interessierte willkommen !!! Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in diesen offenen Ideengemeinschaft haben, sind Sie
  herzlich willkommen. Wir freuen uns über jede Anregung oder Idee und Mitarbeit!